Viele Künste unter einem Dach

Auftaktveranstaltung Tanz und Gesang

Am Dienstag, 19. Februar, werden die Türen unserer Tanzwerkstatt weit offenstehen: Wir laden tanzbegeisterte Jungen und Mädchen, die auch gerne singen, zu einer kostenlosen Schnupperstunde ein. Ein ungewöhnlicher neuer Kurs, in dem Tanz und Gesang sich verbinden, wird an diesem Tag für Kinder von sechs bis acht Jahren starten. Die Musik/Tanzpädagogin und Rhythmikerin Elke Westermann wird Elemente aus dem Jazzdance und dem zeitgenössischen Tanz sowie Improvisation mit chorischer Stimmarbeit verbinden. Bei mitreißender Musik werden Stimme und Rhythmusgefühl der jungen Teilnehmer*innen trainiert und schauspielerisch in Szene gesetzt. Für das Ende des Kursjahres ist die öffentliche Präsentation einer eigenen Inszenierung geplant. (Kurs 223 17:00 bis 18:00)

Da die Ältesten aus den Kursen der Vier- bis Sechsjährigen nun in diesen neuen Kurs wechseln werden, können auch einige jüngere Kinder am 19. Februar kostenlos die Tanzwerkstatt kennenlernen . Im kreativen Kindertanz erfahren sie, was ihr Körper alles kann. Lieder und Objekte tragen dazu bei, dass die Tanzstunde mit viel Spaß erlebt wird. (Kurs 213 16:00 bis 16:45)

Donnerstag: Malen

... so nennt unser Atelierkurs für Erwachsene, der jeden Donnerstag mit Ewa Stefanski im Atelier 2 stattfindet, seine erste Ausstellung. Sie wurde am 5.2. mit mehr als 100 Besuchern im Rathaus der Stadt Königstein eröffnet und ist dort noch bis 27. Februar montags bis freitags von 8:30 bis 12:00 Uhr, montags auch von 15:30 bis 17:45 Uhr zu sehen.

Ein Großteil der Gruppe ist schon seit vielen Jahren dabei. Aber auch neue Teilnehmer*innen sind immer willkommen und werden herzlich aufgenommen. Wobei sich alle – von Anfängern bis weit fortgeschrittenen Künstlerinnen, die Ihre Werke auch schon außerhalb der Kunstschule in Einzelausstellungen zeigten - wohlfühlen. Dies ist sowohl den Kursteilnehmerinnen als auch der Kursleiterin Ewa Stefanski zu verdanken. Sie gibt Anregungen, schlägt Themen vor, fördert den individuellen Ausdruck. Gerne unterstützt sie auch eigene Ideen der Kunstschaffenden. „Man fühlt sich von ihr gesehen und wird dort abgeholt, wo man künstlerisch steht. Sie sieht, wo sie helfen muss“, sagt Elke Westermann, die erst seit kurzem an dem Kurs teilnimmt. „Und sie strahlt immer gute Laune aus!“ Auch von aufbauender Kritik und Anregungen innerhalb der Gruppe profitiere man.

So vielfältig wie die verwendeten Materialen sind auch die gezeigten Werke. Jede Teilnehmerin stellt einige Lieblingswerke aus  – von der Tuschezeichnung bis zum Ölbild. Lena Abtt, Elisabeth Behrends, Ursula Buschle, Silke Cap, Klaudia Deregowska-Gorska, Andrea Hartmann, Jana Günther, Marete Tosse, Ute von Bernuth und Elke Westermann freuen sich über viele weitere Besucher!

Workshops

Grundlagen des Comiczeichnens

tl_files/kunstwerkstatt/workshops-kinder/Comic.jpg

Walt Disney, Manga und Co. – Grundlagen des Comiczeichnens

Der Kurs gibt eine einfache Einführung in die Technik des Comic-Zeichnens, der besonders für Anfänger geeignet ist. Unterschiedliche Zeichen- und Entwurfstechniken werden erläutert, einfache Figuren, Szenen und Abläufe entworfen. Mit Papier, Bleistift und Farben geht es an die Arbeit, um Karikaturen, Style-Sheets, Sympathie-Figuren, kurze Geschichten oder Comic-Seiten zu erstellen.

3x Samstag, 10- 13 Uhr - Warteliste
02.02. + 09.02. + 16.02.2019

 

Realistisch zeichnen

 

Dieser Kurs setzt sich mit dem Realismus in der Kunst und hier insbesondere mit berühmten Zeichnern und Grafikern auseinander. Anhand von Beispielen und kleinen Aufgaben erfährt man etwas über Raumaufteilung, Perspektive, Beleuchtung, Proportion und besondere Zeichentechniken. Am Ende soll ein möglichst naturgetreues Abbild, vielleicht sogar ein Portrait entstehen. Gearbeitet wird mit verschieden Stiften und Papieren.

Jetzt anmelden!

3x Samstag 9–12 Uhr
09.03. + 16.03. + 23.03.2019

 

Kinder zeigen bunte Vielfalt

Ausstellung in der Frankfurter Volksbank Königstein

tl_files/kunstwerkstatt/Austellungen/IMG_4567.jpg   tl_files/kunstwerkstatt/Austellungen/IMG_4568.jpg

tl_files/kunstwerkstatt/Austellungen/IMG_4569.jpg   tl_files/kunstwerkstatt/Austellungen/IMG_4571b.jpg

tl_files/kunstwerkstatt/Austellungen/IMG_4579.jpg

tl_files/kunstwerkstatt/Austellungen/IMG_4621.b.jpg

Unter dem Motto ARTenVielfalt zeigen die Kinder der Kunstwerkstatt ihre Werke in der Frankfurter Volksbank in Königstein. Die Ausstellung ist noch bis zum Freitag, 15. Juni zu besichtigen. 

Bei der Eröffnung am Freitag, den 25. Mai boten die jungen Künstler ein farbenfrohes Programm.

Die Zirkuskinder verwandelten die Bankfiliale in eine Manege, sie tanzten auf hohen Stelzen und begeisterten die Zuschauer mit einem selbstkomponiertes Lied. Die Tanz- und Musicalkinder ernteten für ihre moderne Tanzeinlagen großen Applaus.

tl_files/kunstwerkstatt/Austellungen/IMG_4612we.jpg

 

Kinderausstellung

120 Kinder präsentierten ihre Werke in einer Ausstellung.

 

Die vier- bis vierzehnjährigen Kinder und Jugendlichen der Kunstwerksatt stellen ihre Arbeiten bis Freitag, 15. Juni aus.

Das Thema für das Jahresprojekt 2018 in der Kunstwerkstatt heißt ART(en)Vielfalt und greift wieder ein aktuelles Thema auf. Jedes Lebewesen ist einzigartig. Ob Mensch, Tier oder Pflanze - es gibt nichts natürlich Gewachsenes auf der Erde, das zwei Mal identisch vorkommt. So sieht jeder Mensch anders aus, hat zwei unterschiedliche Gesichtshälften, einen anderen Charakter, andere Stärken und Schwächen, andere Dinge, die es an ihm zu entdecken gilt.
Diese Vielfalt findet sich wieder in unterschiedlichen kulturellen Ausdrucksformen, in Schrift und Sprache. Dies kennenzulernen, sich auszutauschen und wertzuschätzen trägt zu einer Bereicherung unseres Miteinander bei.
In einer künstlerischen Auseinandersetzung forschen, malen, bauen, fotografieren und spielen wir mit den Kindern und jungen Jugendlichen dazu.

 

 tl_files/kunstwerkstatt/Austellungen/Danke.jpg

Vernissage: Freitag, 25. Mai 2018 | 17:00 Uhr

 

Museumsbesuch

Unsere Kursteilnehmer erkunden die Jubiläums-Sonderausstellung im Senckenberg Naturmuseum Frankfurt

tl_files/kunstwerkstatt/Austellungen/IMG_8543.jpgtl_files/kunstwerkstatt/Austellungen/IMG_8551.jpgtl_files/kunstwerkstatt/Austellungen/IMG_8558.jpg

Im Rahmen unseres Projektes "ARTenVielfalt" veranstalteten wir vier Exkursionen ins Senckenberg Naturmuseum. Mehr als 120 Kinder und Jugendliche aus den fortlaufenden Kursen der Malwerkstatt nahmen dort an Führungen teil, bei denen sie die Sonderausstellung „Faszination Vielfalt“ erleben konten.  Blickfang war eine 15 Meter breite und 4 Meter hohe Wandvitrine, in der 1140 Ausstellungsstücke ästhetisch Inszeniert waren: vom winzigen Käfer über faszinierende Fossilien, schillernde Vögel und glitzernde Minerale bis hin zum stattlichen Okapi-Bullen. Neben beeindruckenden Exponaten gab die Ausstellung auch Einblicke in die Welt der Forschung. Senckenberg erforscht die Vielfalt auf der Erde und betreibt Geobiodiversitätsforschung. Das Museum verbindet so die Vielfalt des Lebens, die Biodiversität, mit der Vielfalt der unbelebten Natur, den Gesteinen, Mineralien und Meteoriten.

Voller neuer Eindrücke kehrten die Kinder nach Königstein zurück.

Schnupperangebot für Jugendliche für 25,- €

Mit einer 5er-Karte können Jugendliche Kurse kennen lernen

„Probiere aus, was dich interessiert und was es in der Kunstwerkstatt alles gibt“. Damit möchten wir Jugendlichen die Chance geben, die Möglichkeiten von Kunst zu entdecken und für sich eine Ausdrucksform darin zu finden. Eine 5er-Karte zum Preis von 25,- € lädt dazu ein. Damit können die jungen Menschen innerhalb von 8 Wochen 5 verschiedene Kurse bei uns besuchen und ausprobieren, welche Kunstform ihnen Spaß macht: Malen, Bauen, Intensiv-Kurs, Aktzeichnen, Mode-Atelier. Natürlich muss man nicht alle Kurse ausprobieren und kann die Termine nach eigenen Interessen zusammen stellen. Dieses Angebot können Sie telefonisch bestellen oder im Büro erwerben.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen Angebote und Projekte informieren. Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen.


Die Familienkarte Hessen

12.05.2012

tl_files/kunstwerkstatt/inhalt/245.jpeg

Wir sind Partner der Familienkarte und bieten im Bereich der Eltern-Kind Kurse und einiger Workshops Ermäßigungen für Inhaber/innen der Karte. Mit der Familienkarte sind attraktive Vergünstigungen und Unterstützungsleistungen in verschiedensten Bereichen möglich. 

Informationen unter www.familienkarte.hessen.de